OH NEEEEEIIIIIINNNNN, mein Flieger geht morgen und ich habe noch garnicht angefangen zu packen!

F***! Das schaffe ich doch nie. Vor allem, was soll ich nur alles für meine Reise einpacken!? Den Regenschirm, für den Fall das es regnet!? Eine Taschenlampe!? Und lieber eine Jeans zu viel!? Es könnte ja die Situation eintreten, dass ich das oder das brauche!?
Ich muss dir ganz ehrlich sagen, ich packe leider auch immer zu viel ein (NOCH!). Doch die letzten Monate haben mir auf jeden Fall gezeigt, ich brauche nicht so viel. Somit werde ich meine Packliste für dich auf die wichtigsten und wirklich nützlichsten Materialien reduzieren! Denn letztendlich benötigt man wirklich nicht so viel. Vor allem, wenn du viel erleben möchtest, brauchst du einen leichten Rucksack. Denn was gibt es schlimmeres, als unnötiges Gewicht durch die Gegend zu schleppen!? Aber nicht nur so, sondern bei jeder Reise ist überflüssiges Gepäck nur ein Ballast. Aber nur kein Stress, es ist ein Prozess das perfekte Reisegepäck für sich zu finden! 😉

Übrigens, alle Artikel die ich dir hier aufzählen werde, habe ich selbst im Gebrauch und ausgiebig getestet. Also sei dir sicher, ich erzähle dir keinen Schwachsinn!



Das war mein Reisegepäck, als ich meinen Trip im Oktober 2014 begonnen habe. Ein alter Rucksack, nicht gut geformt, viel zu schwer und nicht wirklich anpassungsfähig. Als Handgepäck habe ich einen Deuter Trans Alpine 30 Liter, mit dem ich auch sehr zufrieden bin.

TIPP: Wenn du reist und viel mit dem Rucksack unterwegs bist, dann achte darauf, einen ordentlichen Rucksack zu haben. Denn es gibt nichts schlimmeres als Last auf dem Rücken zu tragen und diese nicht gut verteilen oder fixieren zu können. Hier findest du ein Video zum Thema "Wie man einen Rucksack richtig anpasst". Nachdem ich einige Wochen mit diesem Gepäck herum gezogen bin, habe ich meinen Rucksack nicht mehr ausgehalten. Ich brauchte einen anderen! Da ich mit Deuter Produkten immer sehr zufrieden war, habe ich mich dort umgeschaut und den passenden gefunden.
Deuter Aircontact 75+10 Liter, ein riesen Teil, aber super zum einstellen und ein brillanter Tragekonfort. Ebenso hat er die Koffer Funktion, das meint, dass man den Rucksack auch im vorderen Teil öffnen kann. Dies ermöglicht ein besseres Erreichen des Inhaltes. ( das hatte mein alter Rucksack zB. nicht )


 

 

JETZT ABER ZU DEN DETAILS :

 

KLEIDUNG

Wie bereits oben erwähnt, werde ich dir hier nur die wirklich nützlichen Artikel aufzählen, denn ich habe um ehrlich zu sein ein wenig mehr dabei, aber diese Sachen sind in meinem Rucksack und sehen nie das Tageslicht. Also zähle ich sie als überflüssig! 😉

TIPP: Nehme zum Reisen keine weißen Klamotten mit. Waschmaschinen im Ausland sind meist nicht so gut wie bei uns, somit werden Sachen eh nicht richtig rein. Also wird weißes einfach nur super schnell grau! Um Platz in deinem Rucksack zu sparen, hol dir die Aufbewahrungsbeutel für Klamotten...

3 x T-Shirts

 

3 x Muskelshirts

 

2 x Badeshorts ( am Besten eine die auch als kurze Hose getragen werden kann. So zB. Badeshorts Everyday, diese sehen aus wie normale kurze Hosen, aber sind eigentlich Badeshorts. Perfekt für Reisende um unnötiges Gewicht für kurze Hosen zu sparen! )

 

7 x Unterhosen

 

2 x Lange Hosen

 

1 x Kapuzenpullover Zipper

 

3 x Socken

 

1 x Flip Flops

 

1 x Brooks Ghost 6 Laufschuhe ( perfekt, weil super leicht und extrem konfi! )

 

1 x Hummel Sneeker

 

     


 

NÜTZLICHES

Mikrofaser Handtuch

 

Sonnenbrille & Etui

 

Cooles Buch ( das kann man zB. im Hostel ganz gut mit anderen tauschen, wenn man es zu Ende gelesen hat )

 

Notizbuch

 

Kugelschreiber

 

Dokumentenhülle

 

Schlafsack

 

Umhängetasche

 

Ohropax ( für die lauten Nächte in Hostels, Flughäfen oder sonst wo )

 

Ziploc Beutel

 

Multifunktionswerkzeug

 

Sonnencreme LSF 30

 

Mückenspray ( Ich kann dir aber auch Mükorex sehr empfehlen. Davon gibt es auch ein Raumspray, gut für Betten etc. in Hostels - Hilft Wunder! )

 

Schaumstoff Kopfkissen ( perfekt wenn man mal irgendwo ungemütlich schlafen muss )

 

Baumwoll - Stoffsäcke

 

LED Taschenlampe

 

Locker mit Zahlencode

 

   


 

WASCHZEUGS & REISEAPOTHEKE

DEUTER Wash Bag

 

Zahnbürste

 

Zahncreme

 

Wattestäbchen

 

Kondome

 

Nagelknipser

 

Nagelfeile

 

Pinzette

 

Rasierer & Wechselklinger

 

Haar- und Bartschneider ( Ich benutze diesen, aber leider sind mir die Plastikaufsätze schnell kaputt gegangen )

 

Häkelnadel ( für die Dreadheads oder Handarbeitbegeisterten unter euch )

 

Fenistil Gel

 

Bepanthen Wund- und Heilsalbe

 

Pflaster

 

Munddesinfektions - Spray ( Bei jeglicher Entzündung im Mund- und Rachenraum wirklich hilfreich )

 

Tiger Balm rot ( bei Schmerzen zum auftragen auf die Haut und bei Erkältung super zu empfehlen )

 

Wunddesinfektion Spray

 

Kohletabletten

 

Schmerztabletten ( Paracetamol 7 Ibuproben )

 

Nasenspray

 

Lactase Tabletten ( für die Lactoseintolleranten unter euch 😉 Aber ich rate dir, packe sie in kleine Ziploc Beutel ein, denn wenn sie Feuchtigkeit abbekommen, fangen sie an zu schimmeln! )

 

     


 

ELEKTRONIKZEUGS

Lenovo ThinkPad L440 (14 Zoll HD) ( Ich habe meinen auf 8GB RAM aufstocken lassen, da ich Videos schneide. Ich muss sagen mit Adobe Premier Pro CS6 überhaupt keine Probleme, stockt nicht, stürzt nicht ab. Bin super zufrieden mit Lenovo )

 

Intenso externe Festplatte (1TB)

 

Universeller Reise-Adapter (150 Länder)

 

GoPro Hero3 Black Edition + Zubehör ( für unglaublich geile Video )

 

Olympus Tough TG-610

 

Micro SD Speicherkarte + Adapter (Für GoPro oder DigiCam)

 

Jabra Solemate Mini Bluetooth-Lautsprecher ( hat echt nen geilen Sound das kleine Ding )

Apple iPhone 6, 64 GB

 

Original Apple Headset ( einfach die besten In-Ears ever )

 

Selfiestick ( geeignet für Kamera / GoPro / Smartphones )

 

     


 

 DOKUMENTE

EC - Karte

 

Reisepass

 

Führerschein

 

Internationaler Führerschein

 

Impfausweis

 

Gürteltasche für Dokumente

 

MasterCard - Kreditkarte

 

VISA - Kreditkarte der DKB ( kostenfrei - beste Kreditkarte fürs Reisen )

 

Auslandkrankenversicherung der Hanse Merkur

 


 

"ÜBERFLÜSSIGES"

Weiter oben habe ich es schon mal erwähnt, weniger ist mehr!

Es gibt wirklich so viele überflüssige Dinge, die man mit sich herum schleppt. Wenn man dann längere Zeit unterwegs ist, merkt man wie manche Sachen in den Untiefen des Rucksacks verschwinden.
Versuch dich also wirklich auf das nötigste zu beschränken. Alle Dinge die du in die Kategorie "Könnte ich mitnehmen weil vielleicht..." brauchst du garnicht erst einpacken!

Es gibt überall in der Welt Geschäfte und vor allem in touristischen Gebieten bekommt man fast alles, was man von zu Hause gewohnt ist. Also habe keine Angst, versuche dich wirklich auf das Minimum zu reduzieren und du wirst sehen, es macht viel mehr Spass den Rucksack aufzusetzen. (Ich arbeite auch noch daran. 😉 Aber ich bin davon überzeugt das wir das schaffen!)



Jeder Reisende macht sich Gedanken über seine Packliste, also check doch auch mal diese Blogs aus:

Planet Backpack / Die ultimative Packliste für deine Reise
Off the path / Packliste Handgepäck: Alles was Du für ein längeres Wochenende brauchst!
Rapunzel will raus / Ausrüstung
Take off and travel / Die ideale Surf-Weltreise-Packliste!
101 places / Backpacking Packliste
Jannis´ Life / Die komplette Packliste für den Rucksack
Shavethewhales / Packliste für extremst-sparfuchsige Backpacker

 

Was packst du so in deinen Rucksack/Reisetasche/Koffer!? Habe ich etwas in meiner Liste vergessen?

Marcus

 

PS: Auf dieser Seite befinden sich Affilate Links. Wenn du auf diese klicks und etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Wobei für dich keine Mehrkosten entstehen. Ich freue mich sehr, wenn du über meinen Blog Dinge kaufst, denn so unterstützt du mich in der Arbeit meines Blogs und ich kann dir weiterhin nur den Besten Inhalt liefern. Danke!


 

Folge mir auf  FACEBOOK, INSTAGRAM & YOUTUBE.

 


 

Ich freue mich auf deinen freundlichen und hilfreichen Kommentar!